Homepage

Beschreibung

Module
Kunden-Bereich
Admin-Bereich

Beispiele

Vertrieb

Impressum


Beschreibung der einzelnen Module im Admin-Bereich

Allgemein

Über eine XML-Datei kann hinterlegt werden für welche Seiten eine vorherige Anmeldung des Benutzer notwendig ist und Admin-Berechtigungen erforderlich sind.

Stammdaten

Hier werden alle für das Betreiben des Shops notwendigen Daten verwaltet. In den Stammdaten wo es sinnvoll ist kann ein Datensatz gesperrt werden. Diese Daten werden im Endkundenbereich dann nicht angeboten. Dadurch kann z.B. eine komplette Warengruppe gesperrt werden oder Artikel die gerade nicht lieferbar sind ohne diese löschen und später wieder neu anlegen zu müssen.

In den Stammdaten stehen ebenfalls umfangreiche Suchfunktionen zur Verfügung. Folgende Funktionen stehen in allen Stammdaten zur Verfügung:

  • Neuanlage
  • Bearbeiten
  • Löschen

Artikel

Es können beliebig viele Artikel angelegt werden. Für Kundenspezifische Artikel kann angeben werden ob diese nur für Kunden zur Verfügung stehen die für diese Artikel freigegeben sind. Ansonsten stehen die Artikel allen Kunden zur Verfügung (nur in der Vollversion möglich).

Felder (Auszug):

  • Artikelnummer
  • Interne Kurzbezeichnung
  • Warengruppe
  • zwei Felder für Artikeltexte (beliebige Länge, mit Suchfunktion)
  • zwei Felder für Grafiken (z.B. kleine und große Grafik)
  • VK-Preis
  • Einheit (Umrechnungsfaktor kann in Konfiguration hinterlegt werden)
  • Hersteller
  • Hersteller-Artikelnummer
  • Verfügbarkeit (z.Zt. ohne Funktion, nur zur Anzeige)
  • Gewicht

Artikelzusatzdaten

Zu jedem Artikel können beliebig viele Zusatzdaten angelegt werden. Die könne z.B. verschiedene Größen bei Kleidung, verschiedene Farben oder verschiedene Varianten von Artikel sein. Diese werden dann in der Artikelauswahl mit angezeigt und dienen im Warenkorb und der Bestellung zusätzlich zur Artikelnummer zur eindeutigen Identifizierung eines Artikels

Warengruppen

Es können beliebig viele Warengruppen angelegt werden. Diese stehen dann jederzeit zur Artikelselektion zur Verfügung.

Felder (Auszug):

  • Nummer
  • Kurzbezeichnung intern
  • zwei Felder für Artikeltexte (beliebige Länge, mit Suchfunktion)
  • zwei Felder für Grafiken (z.B. kleine und große Grafik)

Kunden

Es können beliebig viele Kunden angelegt werden.

Für jeden Kunden kann angegeben werden ob nur die für ihn hinterlegten Artikel angezeigt werden sollen oder ob der Kunde aus allen Artikeln auswählen kann (nur in Vollversion möglich)

Felder (Auszug):

  • Nummer
  • Name und Anschrift
  • Emailadresse, WWW
  • Emailbestätigung Ja/Nein
  • Budgetüberwachung / Verwaltung Ja/Nein (nur in Vollversion)
  • Kreditkartendaten
  • Bankdaten (für Bankeinzug)

Kundenspezifische Preis und Konditionen (nicht in Light-Version)

Jedem Kunden können für die einzelnen Artikel Kundenpreise hinterlegt werden. Hier werden auch die Kundeneigenen Artikelnummern, die auch zum suchen genutzt werden können, hinterlegt. In der Artikelauswahl (3.4) bekommt der Kunde dann seine Preise, Rabatte und Artikelnummern angezeigt.

Ist im Kundenstamm das Feld "Alle Artikel" nicht aktiviert, so bekommt der Kunde nur die Artikel angezeigt, für die seine Kundenkonditionen hinterlegt sind (4.2.5). Alle anderen Artikel bleiben ihm verborgen.

Ist im Artikelstamm das Feld "nur Kundenbezogen" aktiviert, so werden diese Artikel nur angezeigt, wenn für den angemeldeten Kunden ein Kundenpreis (4.2.5) angelegt ist. Diese Artikel bleiben den anderen Kunden verborgen.

Benutzer (nicht in Light-Version)

Für jeden Kunden können beliebig viele Benutzer angelegt werden.

Bei eingeschalteter Budgetverwaltung wird für jeden Benutzer ein Feld mit dem zur Verfügung stehenden Budget angezeigt. Zusätzlich steht ein Feld mit dem bisher verbrauchten Budget zur Verfügung. Erreicht der Verbrauch das zur Verfügung stehende Budget so kann der Benutzer keine Bestellung mehr auslösen.

Wenn für den Kunden Kostenstellen hinterlegt sind kann jeder Benutzer einer oder mehreren Kostenstellen zugeordnet werden. Der Benutzer kann dann nur für die für ihn freigeschalteten Kostenstellen Bestellungen erzeugen.

Felder (Auszug):

  • Nummer
  • Name und Anschrift
  • Emailadresse, WWW
  • Emailbestätigung Ja/Nein
  • Budget und Verbrauch

Kostenstellen ( nicht in Light-Version )

Für jeden Kunden können beliebig viele Kostenstellen angelegt werden.

Bei eingeschalteter Budgetverwaltung wird für jede Kostenstelle ein Feld mit dem zur Verfügung stehenden Budget angezeigt. Zusätzlich steht ein Feld mit dem bisher verbrauchten Budget zur Verfügung. Erreicht der Verbrauch das zur Verfügung stehende Budget so können für diese Kostenstelle keine Bestellung mehr ausgelöst werden.

Wenn für den Kunden Kostenstellen hinterlegt sind können jeder Kostenstelle einer oder mehrere Benutzer zugeordnet werden. Bestellungen für diese Kostenstelle können dann nur von den für diese Kostenstelle freigeschalteten Benutzer erstellt werden.

Felder (Auszug):

  • Nummer
  • Name und Anschrift
  • Emailadresse, WWW
  • Emailbestätigung Ja/Nein
  • Budget und Verbrauch

Versandarten

Es können beliebig viele Versandarten hinterlegt werden. Für jede Versandart können die Versandkosten eingegeben werden. Diese werden dann bei Bestellung automatisch berücksichtigt.

Zahlungsarten

Es können beliebig viele Zahlungsarten hinterlegt werden. Für jede Zahlungsart können Zusatzkosten eingegeben werden. Diese werden dann bei Bestellung automatisch berücksichtigt.

Je nach Zahlungsart wird hier festgelegt ob bei der Kundenregistrierung Bankdaten oder Kreditkartendaten erforderlich sind.

Bestellungsverwaltung

Hier werden alle Bestellungen verwaltet. Bei Bedarf können Sie Ihre Kunden über diverse Statusfelder (z.B. geliefert, berechnet, bezahlt) den Status ihrer Bestellung bzw. einzelner Positionen informieren.

Die vorhandenen Bestellungen können per Knopfdruck auf Ihren PC (z.B. nach Excel oder in Ihre Warenwirschaft) exportiert werden. Über ein Statusfeld können Übertragene und noch zu Übertragung anstehende Bestellungen selektiert werden.

Eine Anbindung an eine Warenwirtschaft ist möglich.

Konfiguration

Hier werden einige der für den Betrieb des Shops notwendigen Daten hinterlegt.

Felder (Auszug):

  • Daten für Email-Versand( Mailserver, Mailadressen usw.)
  • Umrechnungsfaktoren für Preise in Abhängigkeit einer Einheit
  • Name und Anschrift des Shop-Betreibers (z.B. für Emails)
  • Standard Zahlungs- und Versandarten
  • Nummerkreis für Neukunden

| weiter


Homepage | Beschreibung | Module | Beispiele | Vertrieb | Impressum

© 2003 Dag Landau. Vertrieb durch Internet Partner IPR GmbH.



Schnell ins Internet!
DSL-Zugänge bereits ab 9,99 € monatlich

Lesen Sie mehr ...